Anzeige

iOS 13: Siri kann Spotify und andere Streaming-Apps steuern

    13

Mit iOS 13 kommen einige Neuerungen, wobei auch Siri neue Funktionen bekommt.

Die virtuelle Assistentin soll unter anderem die Wiedergabe von Drittanbieter-Apps aus dem Musikstreaming- und Podcast-Sektor steuern können. Der Grundstein dafür wurde bereits letztes Jahr gelegt.

Grundstein letztes Jahr gelegt

2018 war es jedoch noch nicht möglich, direkt Musik mit Siri-Befehlen abzuspielen. Stattdessen konnten vorerst nur Streaming-Apps wie Spotify geöffnet werden.

Steuerung der Wiedergabe über Siri

Wenn die Entwickler die entsprechende Funktionalität in ihre Apps implementiert haben, kann Siri die Wiedergabe ab Herbst aber endlich auch steuern. Befehle wie „Spiele Pink Floyd auf Spotify“ werden dann möglich – worauf sich einige User sehr freuen dürften.

via MacRumors
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.