Anzeige

Google Maps schützt künftig vor Taxi-Abzocke

    1

Google startet aktuell ein praktisches neuen Feature für Google Maps.

Taxis rufen kann die App schon lange. Doch nun wird an einer Erweiterung dafür entwickelt. In Zukunft warnt die App, wenn der Taxifahrer von der Route abweicht.

Keine ungewollten Spazierfahrten mehr

Sollte der Taxifahrer also versuchen, Euch mit einer ungewollten Spazierfahrt durch die Stadt Geld aus der Tasche zu ziehen, bekommt Ihr dies dann rasch mit.

via XDA Developers

Feature in Indien gestartet

Sobald der Fahrer 500 Meter oder mehr von der geplanten Route abweicht, schlägt die App Alarm. Aktuell ist die Funktion nur in Indien verfügbar. Der weitere Rollout erfolgt Schritt für Schritt.

Google Maps - Transit & Essen
(303031)
214 MB
Gratis

via XDA Developers

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.