Anzeige

Cellebrite: Hacker behaupten, sie hätten iOS 12.3 geknackt

    4

Cellebrite hat angekündigt, Geräte mit iOS 12.3 hacken zu können.

Die Firma stellt Geräte und Software her, mit denen Daten von gesperrten Geräten kopiert werden können. Sie brüstet sich regelmäßig damit, Daten von allen jemals produzierten iOS-Geräten extrahieren zu können.

Extraktion bis zu iOS 12.3 möglich

Die aktuellste Version des Tools UFED Premium unterstützt iOS-Geräte von iOS 7 bis iOS 12.3 – der neuesten Version. Das digitale Werkzeug kann Passcodes von iPhones und iPads ermitteln und somit fremde Geräte wieder entsperren.

Alle Dateien von iOS-System kopieren

Anschließend sollen beliebige Daten extrahiert werden können. Unter Umständen kann sogar das komplette iOS-Dateisystem kopiert werden. Ob das auch schon mit iOS 13 und iPadOS 13 möglich ist, ist aktuell nicht bekannt.

via Cellebrite
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.