Anzeige

Apple zieht Klage gegen Apfelroute-Logo zurück – unter einer Bedingung

    9

Apple hat die Klage gegen das Logo der Apfelroute zurückgezogen.

Anfang Mai haben wir Euch berichtet, dass Apple eine Beschwerde beim Patent- und Markenamt eingereicht hat. Der Konzern störte sich am Logo des Radwegs „Apfelroute“, da es angeblich dem Firmenlogo zu ähnlich sehe.

Apple zieht Beschwerde zurück – mit Bedingung

Nun hat Apple die Beschwerde zurückgezogen. Damit geht allerdings eine Bedingung einher. Das Logo darf ausschließlich in Verbindung mit dem Radweg verwendet werden.

Altes Logo darf unverändert bleiben

Das bedeutet, dass das alte Logo erhalten bleiben kann und nicht geändert werden muss. Es dürfen sogar Merchandise-Artikel damit verkauft werden. Es muss nur die Verbindung zum Radweg offensichtlich sein.

via General-Anzeiger Bonn
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.