Anzeige

Tim Cook hält Uni-Rede: So kam ich zu Apple (Video)

    0

Tim Cook hat eine Rede an der Tulane University in New Orleans gehalten.

Bereits im Februar gab die Universität bekannt, dass die Tim Cook als Gastredner einladen werde – mehr dazu hier bei uns. Er hatte die Ehre, die Absolventenrede vor den Studierenden zu halten.

Rede für 3.000 Studenten

Etwa 3.000 Studenten sollen an der Abschlussfeier teilgenommen haben. Cook berichtete, wie zukünftige Generationen die Welt verändern sollten.

Ansprache im Video

Cook erklärte den Zubehörern auch, wie er überhaupt zu Apple kam:

„Ich hatte einen angenehmen Job bei einer Firma namens Compaq, für die es damals so aussah, als würde sie für immer Spitze sein. 1998 überzeugte mich Steve Jobs, Compaq hinter mir zu lassen und in ein Unternehmen zu gehen, das fast bankrott war. Apple-Computer wollte damals fast keiner kaufen. Steve hatte einen Plan, die Dinge zu ändern. Es ging nicht nur um den iMac oder das iPad, es ging um die Werte, die diese Erfindungen zum Leben erweckten. Apples Grundidee bleibt, mächtige Werkzeuge in die Hände aller Menschen auf dieser Erde zu legen.“

Seine komplette Rede wurde aufgezeichnet und ist auf YouTube verfügbar. Das Video dauert etwa 20 Minuten. Cook wurde außerdem ein Ehren-Abschluss der Universität verliehen.

via AppleInsider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.