Anzeige

Tim Cook empfiehlt neue AR-App zur Freiheitsstatue

    10

Die Freiheitsstatue besitzt nun offiziell ihre eigene App.

Die Anwendung wurde vor wenigen Stunden im App Store veröffentlicht. Sie beinhaltet viele Informationen rund um das bekannte New Yorker Wahrzeichen, das nun auch das neu eröffnete „Statue of Liberty Museum“ aufweisen kann.

Statue in 3D erkunden

Die Besonderheit an der App ist ihr AR-Modus. Mit diesem könnt Ihr ein virtuelles 3D-Modell der Statue auf einer beliebigen Oberfläche abstellen. Danach bewegt Ihr Euch frei rundherum und könnt sie nach Belieben erkunden – auch von innen.

Ebenfalls mit dabei: Eine sehenswerte Zeitraffer-Aufnahme, die die Skyline von Manhattan zeigt. An Ihr werden die Entwicklungen der letzten 200 Jahre im Schnelldurchlauf abgebildet. Und natürlich bietet die App noch viele weitere Informationen und Inhalte rund um die Freiheitsstatue in Text- und Bildform.

Tim Cook begeistert von der App

Überzeugen konnte sie nicht nur erste Besucher des Museum der letzten Tage, sondern auch Apples CEO Tim Cook. Er empfiehlt die App auf Twitter – womit er natürlich auch die freiheitlichen Werte seines Unternehmens unterstreicht:

Fotos der App in Aktion findet Ihr bei Interesse hier.

Statue of Liberty
Bildung
universal
(7)
1004 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.