Anzeige

Neue Bildungs-Kooperation: Tim Cook besucht Musikstudenten in New Orleans

    0

Tim Cook hat dem Ellis Marsalis Center for Music einen Besuch abgestattet.

Der Apple CEO soll etwa zwei Stunden in dem Bildungszentrum in New Orleans verbracht haben. In diesem Zeitraum traf er sich mit zwei der Gründern der Einrichtung sowie ein paar Studenten.

Apple spendet Geräte und Software-Training

Cook kündigte eine Partnerschaft mit dem Ellis Marsalis Center an. Im Rahmen dieser stellte Apple bereits eine Auswahl an Geräten zur Musikproduktion zur Verfügung. Auch Software-Trainings soll es geben.

Tim Cook bei Konzert anwesend

Die Studenten gaben zu dem Anlass ein kleines Konzert für Cook. Dieses fand in einer kleinen Konzerthalle für 150 Zuhörer statt, es war also recht exklusiv. Cook war bereits einige Zeit in der Stadt: Vor dem Besuch im Musikzentrum hielt er die Absolventenrede an der Auburn University.

via The Advocate
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.