Anzeige

Neue Apple TV App im Detail erklärt

    5

Apple hat seine neue Apple TV App in 100 Ländern in den App Store gebracht.

Wie angekündigt startet damit der neue Anlaufpunkt einige Monate vor dem Start von Apple TV+. Auch in Deutschland könnt Ihr die App jetzt unter iOS und auf Eurem Apple TV bzw. Smart TV (sofern unterstützt) nutzen. Voraussetzung sind iOS 12.3 bzw. tvOS 12.3.

Inhalte jetzt in Kanälen erreichbar

Alle Inhalte aus Apples Angebot sind damit ab sofort in der neuen Apple TV App als Apple TV Channels erreichbar, werbefrei, auch offline ansehbar und bereit zum Download auf iOS und macOS.

Der Aufbau

Die App kommt mit einem neuen Design, aber an der alten App-Struktur ausgerichtetem Interface daher: „Watch Now“ ist die Startseite, auf der alle bevorzugten Inhalte zu sehen sind. Weitere Reiter bieten auf der renovierten Oberfläche „Filme“, „TV-Serien“, „Sport“, „Kinder“ plus „Bibliothek“ und „Suche“.

Die Kanäle bieten zunächst vor allem in den USA neue Inhalte und Sender: HBO, Starz, SHOWTIME, Smithsonian Channel, EPIX, Tastemade und neue Dienste wie MTV Hits sind dabei. Auch in Deutschland sollen aber bald neue hinzukommen.

TV-App empfiehlt neue Entdeckungen

Bis dahin ist vor allem der neue Reiter „Als nächstes“ ein guter Startpunkt für alle Nutzer, die sich mit Inhalten vergnügen wollen. Hier werden neue Filme und Serien aus den Kanälen und dem iTunes-Katalog mit über 100.000 Videos vorgeschlagen.

Ebenfalls grundlegend neu gestaltet wurde der „Kinder“-Bereich. Hier werden nur Filme und andere Inhalte präsentiert, die für bestimmte Altersgruppen angemessen sind. So ist auch der nächste Familienabend (und wohl auch noch einige weitere) gerettet.

Exklusive Inhalte ab Herbst

Ihr seht: Es lohnt sich schon jetzt, mal in der App vorbeizuschauen. Aber natürlich warten wir jetzt auch umso gespannter auf den Start von Apple TV+ im Herbst – denn dann werden in der TV-App auch exklusive Inhalte zu sehen sein.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.