Anzeige

iPhone 2020: Touch ID im ganzen Display und neues SE-Modell?

    12

Erste Analysten spekulieren schon, was Apple im kommenden Jahr mit dem iPhone vorhat.

Heute tut dies Blaine Curtis von Barclays. Der Apple-Experte glaubt, dass 2020 nicht nur besondere Features, sondern auch mehrere neue Modelle ins Haus stehen.

Kaum Veränderungen bei den 2019er-iPhones

Daher geht er auch davon aus, dass die in diesem Jahr präsentierten iPhones mit dem gleichen Design und besseren Specs als die Vorjahresmodelle aufwarten werden. Größere Änderungen werde es erst wieder 2020 geben.

Dann könnte das Display fundamental überarbeitet werden und eine neue Version von Touch ID bieten. Diese wäre überall auf dem Bildschirm integriert und somit nutzbar. Dafür würde 3D Touch abgeschafft werden. Außerdem werde 2020 das Jahr des 5G-Starts im iPhone sein.

Neues iPhone SE mit iPhone-8-Specs?

An neuen Geräten sei zudem gut die schon länger im Raum stehende, neue Fassung des iPhone SE denkbar. Sie könnte mit den Innereien des iPhone 8 ausgestattet werden. Ein dickes Programm also, für das auch die Kooperation mit LG für die Lieferungen an OLED-Displayeinheiten ausgebaut werde.

via Macrumors
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.