Anzeige

Immer mehr Jugendliche verschulden sich wegen Smartphones

    13

Neue Zahlen zeigen, dass Smartphones für viele jüngere User schnell zur Kostenfalle werden.

Schuldnerberater berichten, dass fast zwei Drittel der Jugendlichen, die um Hilfe ersucht haben, Schulden bei Telekom-Unternehmen haben. Im Schnitt beliefen sich die fehlenden Zahlungen auf 1573 Euro.

Generation 65+ weniger mit Telekom-Schulden belastet

Das entspricht etwa einem Sechstel der gesamten durchschnittlichen Schuldenhöhe (8849 Euro). Schuldner ab 65 müssen ihre Außenstände meist bei Kreditinstitutionen begleichen.

Abbezahlen dauert im Schnitt zwei Monate

Im Schnitt haben die Unter-25-Jährigen ein Einkommen von 777 Euro pro Monat. Damit soll das Abbezahlen der Schulden bei den Telekommunikations-Unternehmen etwa zwei Monate dauern. Viele der Betroffenen sind jedoch auch arbeitslos.

via Destatis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.