Anzeige

Huawei reicht Klage gegen US-Boykott ein

    5

Huawei hat eine Klage gegen den US-Boykott ihrer Produkte eingereicht.

Die amerikanische Regierung und staatliche Stellen dürfen seit August 2018 keine Technologien des chinesischen Konzerns mehr kaufen. Vor kurzem wurde außerdem beschlossen, Huawei keinen Zugang zu US-Technologien mehr zu erlauben.

Gerichtstermin kommt im September

Laut Huawei geht der Entschluss der US-Regierung gegen die Verfassung. Im September wird ein Gerichtstermin stattfinden. Dann sollen Argumente beider Seiten angehört werden.

Gefährliche Vorlage für zukünftige Fälle

Der Konzern sucht aktuell nach Wegen, gegen die Einschränkungen der US-Regierung anzukämpfen. Laut den Anwälten der Firma könne die Entscheidung der US-Regierung auch für andere Firmen gefährlich werden.

via Reuters
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.