Anzeige

AirPods: Sieben Tipps, die Ihr kennen solltet

    6

Kennt Ihr wirklich schon alle wichtigen Basics Eurer AirPods?

Um mehr aus Euren neuen Kopfhörern herausholen zu können, solltet Ihr diese Tipps auf alle Fälle kennen.

Tipps und Tricks zu den AirPods

1. Mit Hey Siri könnt Ihr die Sprachassistentin heraufbeschwören, ohne irgendwelche Tasten zu drücken. Ihr könnt dann zum Beispiel die Wiedergabe steuern oder den Ladestand der AirPods erfragen.

2. Mit der Funktion „Mein iPhone suchen“ können auch verlorengegangene AirPods gesucht werden. Ihr könnt einen Ton abspielen lassen, wenn diese per Bluetooth mit einem Eurer Geräte verbunden sind.

3. Unter Einstellungen -> Bluetooth -> AirPods Info könnt Ihr das Standard-Doppeltipp-Verhalten anpassen.

4. Klappt Ihr den Deckel der Ladehülle auf, seht Ihr auf Eurem iPhone oder iPad den aktuellen Ladestand.

5. Ihr könnt die AirPods mit der Apple Watch verbinden, indem Ihr auf der Uhr auf AirPlay klickt und die Kopfhörer dort auswählt.

6. Aktiviert Einstellungen -> Telefon -> Anrufe ankündigen, um Euch ansagen zu lassen, wer anruft.

7. Unter Einstellungen -> Bluetooth -> Meine Geräte könnt Ihr Euren AirPods andere Namen geben.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.