Anzeige

Wegen Wi-Fi-Bauteil: Neue Patentklage gegen diverse Apple-Produkte

    0

Eine neue Klage zielt gegen viele Apple-Produkte mit eingebautem WiFi.

Sie stammt von der Firma Red Rock Analytics. Diese hat Anfang 2008 ein Patent mit dem Namen „Calibration of I-Q Balance in Transceivers“ eingereicht. Apple soll ebendieses Patent mit allen Geräten verletzen, die über den Standard WiFi 802.11n oder neuer verfügen.

Kläger fordert Unterlassung und Schadensersatz

Der Kläger fordert von Apple eine Unterlassung. Außerdem werden eine Entschädigung sowie das Übernehmen der Anwalts- und Gerichtskosten verlangt.

Samsung wegen des selben Patents verklagt

Über Red Rock Analytics gibt es aktuell nicht viele weitere Informationen. Die Firma hat jedoch auch schon Samsung wegen des fraglichen Patents verklagt.

Ein Detail am Rande kann aber noch genannt werden, das auch etwas Licht auf die Seriosität des anstehenden Prozesses werfen mag: In der Klageschrift wird noch Apples alte Adresse, 1 Infinite Loop, genannt. Schon seit Februar ist Apple aber offiziell im Apple Park ansässig.

via AppleInsider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.