Anzeige

Verlosung: Lizenzen für CleanMyMac X zu gewinnen

    37

CleanMyMac X haben wir gestern bereits in den „besten Apps der Woche“ erwähnt. 

Ausführliche Infos findet Ihr auch hier. Eines unserer Lieblingstools auf dem Mac wurde letzte Woche frisch aktualisiert – die Entwickler haben das sogenannte „Dateilupen“-Feature eingeführt.

Dateilupe: Ein analytischer Blick auf Euren Speicherplatz

Damit scannt CleanMyMacX Eure gesamte Festplatte und zeigt die Verteilung der belegten Abschnitte nach Dateitypen an. So könnt Ihr überlegen, ob Ihr bestimmte Dateien löschen wollt.

Generell gilt für CMM X: Zuallerst ist die Software dazu da, unnötigen Speicher auf Eurem Mac freizuräumen. Dafür wird die Speichereinheit gescannt und alles Löschbare übersichtlich aufgelistet. Ihr entscheidet dann, was wegkann.

Clean My Mac X erkennt aber auch versteckte Apps und Erweiterungen und hilft Euch bei der Deinstallation. So wird nicht nur die Startzeit Eures Rechners verkürzt, sondern auch die Virengefahr reduziert.

Dies erledigt das Programm auch durch zusätzliche Scans nach Malware oder ungewollten Mining-Helpern für Kryptowährung. So wird sichergestellt, dass Ihr immer die volle Kontrolle über Euren Computer habt.

CMM X kostet als Lizenz für 1 Mac derzeit 34,95 Euro. Mit etwas Glück könnt Ihr diese Software bald kostenlos laden. Denn wir verlosen vier Codes für die 1-Jahres-Lizenz der App.

So einfach könnt Ihr gewinnen

Wenn Ihr interessiert seid, dann schickt uns einfach bis heute, Montag (15. April 2019 um 23.59 Uhr),

eine Mail an info@iTopnews.de

mit dem Betreff „CMM“. Unter allen Einsendern verlosen wir viermal je eine 1-Jahres-Lizenz für die aktuelle Version Clean My Mac X. Apple ist weder Veranstalter noch Sponsor dieses Gewinnspiels. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.