Anzeige

US-Geheimdienst: Huawei hat Zahlungen von chinesischer Regierung erhalten

    12

Die CIA hat wieder eine Warnung gegen Huawei ausgesprochen.

Huawei gilt als einer der Vorreiter im 5G-Mobilfunk. Viele Anbieter kaufen Technologien von dem chinesischen Konzern. Auch im Vereinigten Königreich soll das 5G-Netz von Huawei kommen. Hierzulande streitet die Politiker noch, inwiefern Huawei in die Entwicklung eingebunden wird.

Chinesische Armee und Geheimdienste als „Sponsor“ von Huawei?

US-Geheimdienste teilten aktuell mit, dass der Konzern Geld von diversen chinesischen Institutionen erhalten habe. Dabei handelt es sich um die Armee, den Nationalen Sicherheitsdienst und den chinesischen Geheimdienst.

Unbegründete Anschuldigungen ohne Beweise

Huawei hat sich bereits zu den Vorwürfen geäußert. Diese seien „unbegründet“, erklärte ein Konzernsprecher. Die US-Geheimdienste würden Beweisen schuldig bleiben.

Schon länger warnen die Sicherheitsbehörden in den USA vor Huawei-Technik, da sie chinesische Backdoors befürchten.

via The Times
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.