Anzeige

Unverzichtbares Tool für macOS-User: CleanMyMac X

    11

CleanMyMac ist seit der ersten Version ein wichtiger Helfer an unseren Redaktions-Macs.

Auch für die neueste Version CleanMyMac X, zu beziehen aus dem MacPaw Store, gilt: Sie ist ein unverzichtbares Tool für alle Poweruser mit engen Speicherkapazitäten an ihren Apple-Rechnern. In vielerlei Hinsicht macht die Software die Arbeit am Mac entspannter und flexibler.

Speicher freiräumen – und noch mehr

Zuallerst ist sie, das dürfte vielen bekannt sein, dafür da, unnötigen Speicher auf Eurem Mac freizuräumen. Dafür wird die Speichereinheit gescannt und alles Löschbare übersichtlich aufgelistet. Ihr entscheidet dann, was wegkann.

Darüber hinaus kann die App aber noch mehr: Clean My Mac X erkennt auch versteckte Apps und Erweiterungen und hilft Euch bei der Deinstallation. So wird nicht nur die Startzeit Eures Rechners verkürzt, sondern auch die Virengefahr reduziert.

Dies erledigt das Programm auch durch zusätzliche Scans nach Malware oder ungewollten Mining-Helpern für Kryptowährung. So wird sichergestellt, dass Ihr immer die volle Kontrolle über Euren Computer habt.

Ab macOS 10.10, Mengenrabatt möglich

Voraussetzung für die Installation ist ein Mac mit macOS 10.10 oder neuer sowie 145 MB freier Speicherplatz. Kostenpunkt: 34,95 Euro für eine Lizenz, 54,95 Euro für zwei oder 79,95 Euro für fünf Rechnern. Wir garantieren aus eigener Erfahrung: Ihr werdet den Kauf nicht bereuen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.