Anzeige

Netflix erhöht die Preise auch in Deutschland

    4

Erst vorgestern informierten wir Euch über steigende Auslandspreise bei Netflix.

Update: Nun ändert sich auch die Preisstruktur hierzulande.

Basis-Abo: unverändert 7,99 Euro
Standard-Abo mit HD: von 10,99 auf 11,99 Euro (9 Prozent teurer)
Premium-Abo mit Ultra-HD: von 13,99 auf 15,99 Euro (14 Prozent teurer)

So berichtete iTopnews bereits am Dienstag:

Netflix informiert seine Kunden darüber, dass die Abo-Preise steigen.Anfang des Jahres wurde angekündigt, dass der Preis für alle Abos steigen wird. Das günstigste Abo kostet in den USA dann 8,99 Dollar statt 7,99 Dollar pro Monat.Bestandskunden zahlen noch die alten PreiseBestehende Kunden können den Dienst bisher noch mit den alten Preisen nutzen.

In naher Zukunft müssen jedoch auch sie die höheren Gebühren bezahlen. Darauf wird aktuell in einer Nachricht hingewiesen, die bei Nutzung der App erscheint.Neue Preise ab Mai für alle gültigAb Mai sollen die neuen Preise dann für alle gelten: 12,99 Dollar statt 10,99 Dollar.Netflix begründet die Preiserhöhung mit den neuen Inhalten und Funktionen, die den Kunden zur Verfügung stehen.

appbox appstore 363590051 infouniversal]

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.