Anzeige

macOS 10.15: Wird das iPad ab Herbst zum externen Display?

    2

Apple soll eine macOS-Funktion planen, mit das iPad als Display für Macs eingesetzt werden kann.

Apps wie Luna Display oder Duet Display machen es bekanntlich schon bereits seit längerem möglich, Macs mit einem virtuellen Tablet-Display zu versehen. Das iPad kann dann genutzt werden, um Inhalte anzuzeigen und sein Touchscreen auch, um mit dem Rechner zu interagieren.

macOS 10.15 mit hauseigener Variante?

Unter dem internen Codenamen Sidecar soll Apple aktuell eine hauseigene Version derartige Funktionalität entwickeln. Sie würde direkt in macOS 10.15 und iOS 13 – die vermutlich bei der WWDC Anfang Juni gezeigt werden – eingebaut sein und keine eigenen Apps mehr voraussetzen.

Fenster sollen sich dann mit einem Klick auf das Tablet übertragen lassen. Vermutlich gibt es aber eine Einschränkung: Am iPad würden die Fenster dann nur im Vollbildmodus angezeigt werden können.

Luna Display
Produktivität
iPad
(272)
35 MB
Gratis
via 9to5Mac
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.