Anzeige

Klarna Card mit App gestartet: Support für Google Pay – und bald auch Apple Pay

    2

Es gibt bald eine neue Bezahl-Option für User von Apple Pay.

In Kooperation mit VISA hat der Online-Rechnungsdienstleister Klarna eine eigene digitale Kreditkarte mit App-Anbindung gestartet. Sie ist aktuell in einer offenen Beta-Phase und bietet Support für Google Pay.

Support für Apple Pay in Arbeit

Bald soll auch Apple Pay hinzukommen. Damit wäre die Klarna Card dann echter Konkurrent für die Apple Card, welche ja im Sommer in den USA startet.

Klarna kommentiert das neue Produkt wie folgt:

Unser Ziel bei Klarna ist es, unseren Kunden ein entspanntes und reibungsloses Einkaufserlebnis zu bieten. […] Im Rahmen unserer Marktanalysen haben wir festgestellt, dass insbesondere jüngere, digitale Kunden, die neue Finanzgeneration, die gleiche flexible Nutzererfahrung auch offline erleben möchten, die sie von Klarna bereits online kennen. Deshalb bringen wir mit unserem Partner Visa die Klarna Card nun auch in Deutschland auf den Markt […]. Indem wir die App und unsere Karte miteinander verbinden, bieten wir Verbrauchern überall ein einfaches, flexibles und sicheres Nutzererlebnis, das der Lebensrealität und den Bedürfnissen eines jedes Einzelnen entspricht.

Das Nutzererlebnis ist darüber hinaus auch weitestgehend kostenfrei: Es fallen keine Gebühren an, auch nicht im Ausland. Und in der App können Dinge wie Ratenzahlungen, Überweisungen und auch Sperrungen von Karten überall schnell verwaltet werden.

Klarna
Shopping
iPhone
(70426)
51 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.