Anzeige

Apples Aperture läuft in Versionen nach macOS Mojave nicht mehr

    6

Es gibt schlechte Nachrichten für all jene User, die unter Mojave Aperture nutzen.

In einem neuen Support-Dokument weist Apple jetzt darauf hin, dass die mächtige Fotobearbeitungs-Software unter zukünftigen macOS-Versionen nach macOS Mojave nicht mehr laufen wird.

Parallel erklärt Apple in dem Dokument, wie Aperture-Bibliotheken zu Apples Fotos für Mac oder zu Adobe Lightroom Classic migriert werden können.

Bereits 2014 war Aperture offiziell eingestellt worden. Seit 2015 ist Aperture nicht mehr im Mac App Store verfügbar.

Allerdings funktioniert Aperture derzeit unter macOS Mojave noch immer, wenn auch an einigen Stellen mit Einschränkungen.

Nutzt Ihr Aperture derzeit noch?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.