Anzeige

Apple Music und Co. 2019 mit 50 % des globalen Musik-Umsatzes

    3

Streaming-Dienste sind ab diesem Jahr die größten Musik-Einnahmequellen der Welt.

Das sagt zumindest eine neue Statistik mit offiziellen Zahlen für 2018 voraus. Demnach haben Streaming-Dienste im vergangenen Jahr insgesamt 8,93 Milliarden US-Dollar umgesetzt, was einem Wachstum von 34 Prozent entspricht.

19,1 Milliarden US-Dollar globaler Musik-Umsatz

Insgesamt wuchs die Musikindustrie um 9,7 Prozent auf 19,1 Milliarden US-Dollar Umsatz – was bedeutet, dass Streaming-Dienste für knapp 47 Prozent des umgesetzten Geldes verantwortlich waren.

Diese eindrucksvolle Zahl in Kombination mit dem Wachstum der vergangenen Jahre zeigt auf anhaltenden Erfolg der Streamingdienste und darauf, dass sie im laufenden Jahr für mehr als 50 Prozent des globalen Umsatzes sorgen werden. Konkrete Zahlen für den Anteil von Apple Music daran gibt es nicht.

via IFPI
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.