Anzeige

Apple Arcade: Apple investiert rund halbe Milliarde in exklusive iOS-Spiele

    7

Apple hat ein riesiges Budget für den Start von Apple Arcade vorgesehen.

Apple Arcade ist ein Spiele-Abo für Apple-Geräte, das im Herbst starten wird. Gegen eine monatliche Gebühr können alle exklusiven Games nach Belieben gespielt werden. Mehr als 100 Titel werden zum Start bereitstehen.

Mehr als 500 Millionen Dollar ausgegeben

Um Entwickler für die Idee zu gewinnen, hat Apple bereits im Vorfeld rund 500 Milliarden Dollar ausgegeben. Für die Exklusivität wurden ebenfalls Prämien versprochen.

Investitionen in die Zukunft

Die Arcade-Titel sollen als „Mobile exclusive“ nicht für Android und auch nicht im normalen App Store für iOS erscheinen, dürfen aber für PlayStation 4, Xbox One und Switch konvertiert werden.

Der Preis könnte bei 12,99 Euro/Dollar liegen.

Auch in Apple TV+ wurde einiges an Geld gesteckt. Bisher sollen sollen etwa 1 Milliarde Dollar in das TV-Projekt investiert worden sein. In den nächsten Jahren soll das Geld wieder zurück in die Kassen gespült werden.

via AppleInsider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.