Anzeige

App des Tages: Freshtext

    1

Freshtext ist noch ein Geheimtipp. Aber nicht mehr lange.

Die praktische Anwendung, heute unsere App des Tages, hilft Euch dabei, bei Fotos hübsche Text-Overlays zu kreieren. Ihr sucht Euch ein Bild aus Eurer Mediathek aus, verfasst einen kurzen Text, wählt einen Stil aus und platziert den Text dann auf dem Bild.

Viele Stile und Farben zur Auswahl

Der Entwickler beschreibt die Funktionen so:

  • Textstile – Der Benutzer bekommt eine Auswahl an handverlesenen Schriftarten und liebevoll gestalteten Textstilen, die auf Wunsch automatisch variiert werden können.
  • Farben – Textkreationen können eingefärbt werden. Wichtige Farben werden automatisch dem Foto entnommen und stehen direkt zur Auswahl. Darüber hinaus kann der Benutzer wunderschöne Farbverläufe aussuchen.
  • Text-Anordnung – Text kann rechtsbündig, zentriert, linksbündig oder zufällig angeordnet werden.
  • Foto-Filter – Fotos und Textkreationen können mit schönen Foto-Filtern verfeinert werden.

Entwickler kommt aus Foto-Branche

Der Entwickler Daniel Schwarz ist kein Neueinsteiger, wenn es um Bildverarbeitung geht. In der Vergangenheit war er bereits bei Nik-Software an der Entwicklung der App Snapseed beteiligt und später für Google Fotos tätig.

Wer die App lädt, die intuitive Bedienung sieht und mit Programm experimentiert, erkennt: Snapseed und Google Fotos waren eine gute Schule. Die App, bei der die Vollversion In-App freigeschaltet wird, ist eine klare Download-Empfehlung.

Freshtext - Text auf Fotos
Foto und Video
universal
(27)
292 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.