Anzeige

AirPods 3 schon Ende 2019 – mit Geräuschunterdrückung?

    26

Ein unsicheres, aber spannendes Gerücht zu neuen AirPods ist aufgetaucht.

Aus Zuliefererquellen geht angeblich hervor, dass Apple bereits an einer dritten Version seiner kabellosen Kopfhörer arbeitet. Das Hauptfeature der überarbeiteten Fassung: Geräuschunterdrücking, englisch „Noise-Cancelling“.

Mehr Musik, weniger Umgebungsgeräusche

Ein solches Feature würden sich viele AirPods-User bestimmt sehr wünschen. Denn die kleinen Stöpsel sind zwar ultraportabel, lassen aber viele Geräusche von außerhalb ins Ohr hinein.

Hauptzulieferer für die neue Version, deren Start in 2019 auch schon vor der Veröffentlichung der AirPods 2 für nicht unmöglich galt, wäre Inventec aus Taiwan. Wie viel Akkulaufzeit mit dem stromfressenden Feature drin wären und wie teuer die AirPods 3 sein könnten, ist nicht bekannt.

Würdet Ihr Euch über Noise-Cancelling in den AirPods freuen?

via Digitimes
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.