Anzeige

3D-Drucker trickst Samsung Galaxy S10-Fingerprint-Scanner aus

    8

Ein Video zeigt, wie sich der Fingerabdruck-Scanner des Galaxy S10 austricksen lässt.

Der Imgur-Nutzer darkshark beschreibt die Vorgehensweise, wie er den Sensor überlistet hat. Das Angriffsszenario ist jedoch nicht gerade simpel.

Fotografieren, modellieren und drucken

Zuerst nahm er ein Foto von seinem Fingerabdruck auf und bearbeitete dieses in Photoshop. Dann wurde ein 3D-Modell auf dessen Basis angefertigt. Dieses Modell wurde dann wiederum über einen 3D-Scanner ausgedruckt.

Gerät akzeptiert 3D-Druck des Fingerabdrucks

Nach drei Versuchen gelang es dann: Der Fingerprint-Scanner des Galaxy S10 akzeptierte den Druck und entsperrte das Gerät. Die genauen Schritte findet Ihr auf dem Imgur-Account des Nutzers.

via Imgur
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.