Anzeige

1. Quartal 2019: PC-Markt schwächelt, auch Mac-Verkäufe zurückgegangen

    2

Apple hat im Q1 dieses Jahres etwas weniger Macs verkauft als im Vorjahresquartal.

Im ersten Quartal 2018 wurden laut neuen Zahlen von Gartner etwa 4,078 Millionen Geräte abgesetzt. Dieses Jahr waren es im gleichen Zeitraum 3,977 Millionen. Das entspricht einem Rückgang von 2,5 Prozent im Jahresvergleich.

Apple auf Platz 4 in Sachen Marktanteil

Apple liegt mit 6,8 Prozent Marktanteil auf Platz 4 auf dem Markt, kann seine Position demnach als stabil bezeichnen. Aber es gab auch Gewinner: Lenovo verzeichnet jetzt 22,5 Prozent Marktanteil, konnte im Vergleich zum Vorjahresquartalum 6,9 Prozent wachsen.

PC-Markt schrumpft (weiter)

Stark verloren hingegen haben Asus und Acer. Die Menge der verkauften Einheiten von Asus sind um 7,3 Prozent, die von Acer um 13,2 Prozent eingebrochen. Auch der gesamte PC-Markt litt – ist von 61,375 Millionen auf 58,523 Millionen verkaufte Geräte geschrumpft.

via Gartner
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.