Witwe von Steve Jobs finanziert TV-Serie für Apple Originals

    0

Laurene Powell Jobs steckt aktuell Geld in eine TV-Firma und deren Produktionen.

Hello Sunshine wurde von Reese Witherspoon gegründet. Die Firma fokussiert sich darauf, Geschichten mit Frauen im Mittelpunkt zu erzählen. Dies geschieht in Form verschiedener Medien, unter anderem produziert das Unternehmen auch eine Serie, ein Apple Original, für die neue Apple-TV-Streamingplattform.

Mehr Chancen für Frauen in Hollywood

Neben AT&T investiert nun auch Laurene Powell Jobs Geld in das Unternehmen. Genaue Details zum Deal gibt es nicht. Allerdings sollen dadurch bessere Chancen für Frauen in Hollywood geschaffen werden.

Investoren genau ausgesucht

Sarah Harden, CEO von Hello Sunshine, meint, dass sie sich Investoren genau ausgesucht hätte. Diese sollen ihre Mission passioniert unterstützen. Frauen sollen gefördert und in den Mittelpunkt gestellt werden.

via Bloomberg Quint
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.