Anzeige

Panne bei Server-Umzug: MySpace verliert 12 Jahre Musikgeschichte

    2

MySpace weist aktuell darauf hin, dass bei einem Server-Umzug Daten verlorengegangen sind.

Das soziale Netzwerk MySpace, in den Anfangsjahren so beliebt wie Facebook heute, hat inzwischen einen Großteil seiner User verloren. Und der Niedergang geht weiter: Vor einigen Monaten haben die Macher ihre Server umgestellt. Dabei scheint etwas schiefgegangen zu sein.

Daten, die älter als 3 Jahre sind, betroffen

MySpace schreibt, das Daten, die vor mehr als 3 Jahren hochgeladen wurden, sind nicht mehr auffindbar. Betroffen sind Fotos, Videos und Audio-Daten. 12 Jahre Musikgeschichte, einfach weg. .Bisher fiel dies anscheinend noch niemanden groß auf…

Beschwerden kamen bereits vor Monaten auf

Auf Reddit gab es beim Umzug vor acht Monaten bereits erste Beschwerden. Diese wurden jedoch nur von einer kleinen Gruppe an Nutzern geäußert. Bei Problemen sollen sich Nutzer an den Data Protection Officer von LinkedIn wenden, rät MySpace.

via Reddit
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.