Anzeige

Google Übersetzer: Siri-Kurzbefehl erlaubt nun zweisprachige Unterhaltungen

    0

Der Google Übersetzer hilft mit einem neuen Kurzbefehl bei Dialogen.

Die App besitzt die Funktion, Euch bei Unterhaltungen in Fremdsprachen zu unterstützen. Dazu legt Ihr die Sprachen jeder Seite fest. Jeder spricht dann in seiner Sprache und Google übersetzt automatisch für den Gegenüber.

Übersetzung per Sprachbefehl starten

Das neueste Update macht das Feature nun noch einfacher zugänglich. Ihr könnt nämlich einen Siri-Kurzbefehl dafür anlegen. Somit lässt sich die Übersetzung dann mit einem Sprachbefehl ganz einfach starten.

Update bereits zum Download verfügbar

Der Kurzbefehl wird mit dem Update auf Version 5.28.0 der App ausgeliefert. Dieses ist bereits verfügbar und kann über den App Store heruntergeladen und wie gewohnt installiert werden.

Google Übersetzer
Nachschlagewerke
universal
(8963)
90 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.