Anzeige

Benchmarks sollen Details zu Apples Desktop-ARM-Prozessor zeigen

    0

Neu aufgetauchte Benchmarks könnten mehr über einen neuen Prozessor von Apple verraten.

Schon länger geht das Gerücht um, dass Apple in Zukunft in seinen Macs keine Intel-Prozessoren mehr verbauen will. Stattdessen soll ein eigener Prozessor auf ARM-Basis verwendet werden.

Neuer Apple-Prozessor in zwei Ausführungen

Nun ist ein Benchmark aufgetaucht, der möglicherweise einen solchen Chip zeigt. Dieser existiert in zwei Ausführungen. Eine besitzt 10 Kerne, die andere 12 Kerne. Ersterer schneidet bei Single-Core-Aufgaben besser ab, letzterer bei Multi-Core-Aufgaben.

ARM-basierte Chips mit unterschiedlichen Kernen

Beide basieren auf ARMs Big Little Architektur. Es gibt also ein paar Hochleistungs- und ein paar Energiespar-Kerne. Die Taktrate der Chips ist mit 3.4 GHz und 3.1 GHz angegeben.

via SlashLeaks
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.