Anzeige

Apple TV+: Analysten erwarten schwierigen Start und langfristigen Erfolg

    0

Marktanalysten haben sich zum angekündigten Videodienst von Apple geäußert.

Apple TV+, wie er getauft wurde, startet im Herbst und wird ab dann gegen Netflix, Amazon Prime Video und andere Konkurrenten bestehen müssen. Analysten von Morgan Stanley haben damit zusammenhängende wirtschaftliche Prognosen abgegeben.

Hoher Preis für möglichen Erfolg

Einer Investorennotiz zufolge erwarten die Experten, dass der Dienst einen schwierigen Start haben wird. Er könne Erfolg haben, so der Text, aber dafür wird zuvor vermutlich viel Geld in die Hand genommen werden müssen.

Damit hat Apple mit dem Erwerb von Serienrechten und damit deren Produktionskosten natürlich schon begonnen. Aber auch die digitale Infrastruktur wird ein Faktor sein. Genaue Einschätzungen zum benötigten Investitionsvolumen geben die Experten nicht ab, nennen Netflix aber als gutes Beispiel.

Zweistelliger Milliardenbetrag denkbar

Beim neuen Apple-Konkurrenten wird geschätzt, dass Investitionen in Höhe von 13 Milliarden US-Dollar nötig waren oder noch sind bevor erstmals schwarze Zahlen vermeldet wurden bzw. werden. Ähnlich könnte es auch bei Apple sein.

via Business Insider
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.