Anzeige

Apple Pay nimmt anderen Bezahl-Anbietern die Kunden weg

    6

Der Start von Apple Pay sorgt dafür, dass Anbieter anderer Bezahlsysteme Kunden verlieren.

Ein neuer Report beschreibt Schwierigkeiten, mit denen der Dienst BPay zu zu kämpfen hat. Der Dienst der Barclaybank will das Bezahlen per Smartphone ermöglichen. Dabei muss er jedoch gegen Apple Pay, Google Pay und andere etablierte Anbieter ankämpfen.

Zwei Dienste fusionieren zu einem

BPay soll aktuell weniger als 100.000 Nutzer haben. Der beliebtere Dienst Pingit kommt auf 3,6 Millionen User. In Zukunft sollen beide vereint werden. Als ein gemeinsamer Dienst soll es bessere Chancen gegen Apple Pay geben.

Bezahlen mit smartem Armband

Mit speziellen Armbändern können Barclay-Kunden für ihre Einkäufe bezahlen. Dazu wurden auch Partnerschaften mit Uhren-Anbietern geschlossen. So soll auch im Wearable-Markt mitgemischt werden.

Aber ob das hilft, um sich gegen den Erfolg von Apple Pay zu stemmen?

via Bloomberg
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.