Anzeige

Apple Arcade: Apple stellt Spiele-Abo vor

    6

Apple hat soeben bei dem heute stattfindenden Event ein Spiele-Abo vorgestellt.

Schon vor ein paar Tagen kam das Gerücht auf, dass eine solche Ankündigung bevorsteht. Apple Arcade, so wird das Spiele-Abo genannt, erlaubt Euch, eine Auswahl an Spielen zu einem monatlichen Preis zu spielen.

Rund 100 neue und exklusive Spiele zum Einheitspreis

Anstatt für jedes Game extra zu bezahlen, bezahlt Ihr einen monatlichen Preis. Dieser beträgt 9,99 Dollar und wohl auch 9,99 Euro. Im Paket enthalten sind neue und exklusive Titel enthalten, die auf keiner anderen Plattform enthalten sind. Sie lassen sich auf iPhone, iPad und macOS crossover spielen.

Alle Games sind kuratiert und lassen sich offline spielen. Es gibt keine In-App-Käufe, keine Werbung in den Games. Apple präsentierte auf der Bühne u.a.:

  • Fantasian von den Final Fantasy Machern
  • Lifelike
  • Overland

Start im Herbst mit 150 Ländern

Die Einnahmen werden unter den Entwicklern aufgeteilt. Entwickler, deren Apps länger genutzt werden, erhalten einen größeren Anteil. Das Abo wird im Herbst an den Start gehen. Es gibt noch keinen Preis für das Abo.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.