Anzeige

AirPods 1 im Vergleich mit AirPods 2: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

    25

Gestern hat Apple die neuen AirPods 2 vorgestellt. Lohnt sich der Kauf?

Oder können Nutzer der AirPods 1, also der original AirPods, auf die Bestellung verzichten? Wir fassen für die Entscheidung für oder gegen den Kauf Unterschiede und Gemeinsamkeiten kompakt zusammen.

Unterschied 1: Siri

Bei den AirPods 1 müsst Ihr zweimal auf einen AirPod tippen, um Siri aufzurufen. Bei den AirPods 2 bleibt Ihr Hands-free und aktiviert Siri einfach ohne das Tippen mit „Hey Siri“.

Unterschied 2: Der Chip

Die AirPods 1 wurden mit W1-Chip ausgeliefert, die AirPods 2 mit H1-Chip. Apple verspricht neben der neuen Hey-Siri-Funktion beim H1 eine Stunde Extra Gesprächszeit, eine staibliere und bessere Verbindung zu Euren Geräten, ein zweimal schnelleres Umschalten zwischen aktiven Geräten, eine anderthalb mal schnellere Verbindungszeit bei Telefonaten und eine verbessere Audioleistung

Unterschied 3: Kabelloses Aufladen

Die Original AirPods werden via Lightning am Case geladen. Kauft Ihr bei den AirPods 2 ein Lade-Case hinzu, könnt Ihr sie kabellos auf Ladematten laden.

Unterschied 4: Software-Kompatibilität 

Die AirPods laufen ab iOS 10 aufwärts, ab watchOS 3 oder höher sowie ab macOS Sierra aufwärts. Die AirPods laufen ab iOS 12.2 aufwärts, ab watchOS 5.2 oder höher sowie ab macOS Mojave 10.14.4 aufwärts.

Kein Unterschied: Akkulaufzeit 

AirPods 1 und AirPods 2 bieten bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit mit Ladecase am Tag – und dazu 5 Stunden Hörzeit, wenn die AirPods 1x geladen sind. Nach 15 Minuten Ladezeiten erhaltet Ihr bei den AirPods 1 und den AirPods 2 wieder 3 Stunden Saft zum Hören.

Kein Unterschied: Sensoren

Apple hat in den AirPods 2 keine anderen Sensoren als in den AirPods 1 verbaut.

Kein Unterschied: Optik

Ist gleichgeblieben. Niemand erkennt, ob Ihr AirPods 1 oder AirPods 2 tragt.

Kein Unterschied: Preis

Beide AirPods kosten 179 Euro. Das neue Ladecase kostet 89 Euro standalone. Die AirPods 2 mit Ladecase gehen für 229 Euro über den Tisch.

Jetzt ist Eure Meinung gefragt: Lohnt sich für Besitzer der AirPods 1 ein Upgrade auf die AirPods 2? 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.