Anzeige

Zur Rückkehr bewegen: Apple will bald vergünstigte In-App-Abos anbieten

    5

Apple arbeitet an einer Neuerung für das In-App-Abo-Schema.

Es ist kein Geheimnis, dass Apple stark auf Abos setzt. Diese können öfters bezahlt werden, als einmalige App-Käufe und bringen somit auch mehr Geld. Daher wird an diesen Techniken stark gefeilt.

Zeitlich beschränkte Deals anbieten

Vor ein paar Tagen hat Apple angekündigt, bald Abo-Aktionen anbieten zu wollen. Entwickler können Kunden mit Sonderpreisen locken. Diese Deals laufen dann nur eine begrenzte Zeit.

Verlorene Abonnenten zurückholen

Entwickler sollen so verlorene Abonnenten zurücklocken oder bestehende Abonnenten zu teureren Abos verlocken. Die Angebote sollen ab iOS 12.2, macOS 10.14.4 und tvOS 12.2 eingeführt werden.

Es wird drei Arten von Angeboten geben:

  1. Kostenloser Probezeitraum
  2. Vergünstigter Zeitraum, danach monatlich normaler Preis
  3. Vergünstigter Pauschalpreis für fixen Zeitraum, dann monatlich normaler Preis
via Apple Store Connect
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.