Anzeige

Ist – noch – ein Geheimtipp: Flexcil für Euer iPad

    3

Flexcil ist eine praktische PDF-App für das iPad – sie ist (noch) ein Geheimtipp.

Das wollen wir ändern, indem wir Euch einen Blick auf die App empfehlen. Die Anwendung richtet sich primär an Studenten und Usere, die viel mit PDFs arbeiten. Sie bietet Funktionalitäten, die über das standardmäßige Betrachten und Markieren hinausgehen.

Wichtige Elemente in eigenen Notizblock verschieben

So lassen sich wichtige Teile zum Beispiel aus dem Dokument in einen eigenen Notizblock verschieben. Sowohl Texte als auch Bilder können so nach Belieben abgelegt werden. Dokumente lassen sich über diverse Cloud-Speicher synchronisieren.

App wird von Apple vorgezeigt

Seit Ende März 2018 nutzt Apple die Anwendung, um in den Apple Stores iPads zu bewerben. Am besten lässt sich die App mit einem Apple Pencil verwenden.

Wer alle Funktionen nutzen will, kann die Vollversion (9,99 Euro) per In-App-Kauf freischalten. Wir haben es gemacht und möchten Flexcil nicht mehr wissen. Die Entwickler hätten es verdient, wenn Ihre Anwendung auf vielen iPads landet.

Flexcil - PDF, Notizen, Memo
(28)
146 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.