Anzeige

i-mal-1: Männerstimme bei Siri und Google Assistant aktivieren

    11

Sprachassistenten sind immer weiblich. Jedenfalls in den Voreinstellungen.

Apples Siri, der Google Assistant und Amazon Alexa werden von Haus aus mit einer Frauenstimme ausgestattet. Genauso wie bei Microsoft Cortana gibt es bei Alexa keine Option, dies zu ändern. Zumindest bei den ersten beiden Sprachassistenten könnt Ihr auch eine Männerstimme aktiveren.

So wird die Männerstimme bei Siri aktiviert

Bei iPhone und iPad: In den Einstellungen wechselt Ihr zu „Siri & Suchen“, dann scrollt Ihr weiter runter bis zu „Siri-Stimme“. Voreingestellt ist hier „Weiblich“. Klickt auf den Rechtspfeil und setzt bei „Männlich“ einen Haken.

Unter macOS: In den Systemeinstellungen gibt es das Untermenü „Siri“. Ein Klick darauf führt zu einem Popup. Dort ändert Ihr bei „Siri-Stimme“ per Pfeiltaste die Auswahl in „Männlich“.

So wird die Männerstimme beim Google Assistant aktiviert

Auf Smartphone und Tablets mit Android öffnet sich Google Assistant nach einem längeren Druck auf den Home Button. Alternativ nutzt Ihr die Google Assistant App. Dort öffnet Ihr das Menü oben rechts und geht in den Einstellungen zu „Assistant/Stimme für Assistant“.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.