Frauen-Überwachung: Apple und Google wegen saudi-arabischer Regierungs-App in Kritik

    47

Apple und Google werden aktuell aufgrund einer umstrittenen App kritisiert.

Die saudi-arabische Regierung hat eine eigene Software in den entsprechenden App Stores. Diese erlaubt den Zugriff auf verschiedene Web-Dienste der Regierung direkt vom Smartphone aus.

Männer haben Kontrolle über Frauen

Eine der dort gebotenen Funktionen wird jedoch stark kritisiert. Unter saudi-arabischem Recht hat jede Frau einen männlichen „Aufpasser“, der ihr unter anderem verbieten kann, Flughäfen aufzusuchen oder das Land zu verlassen.

App ermöglicht Überwachung von Frauen

Eine der umstrittenen Features des Dienstes ist es, Reisepläne für Frauen erstellen zu können. Diese Berechtigungen können dann auch jederzeit wieder zurückgezogen werden. Die App ermöglicht so unter anderem das Überwachen der Frauen. Amnesty International und andere Menschenrechtsorganisationen sehen Apple und Google in der Kritik, fordern das Ende dieser Applikationen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.