Anzeige

Apple patentiert „Magnetic Vision System“ für AirPower

    7

Apple wurde ein neues Patent für das kabellose Ladegerät AirPower zugesprochen.

Seit der ersten Ankündigung des Geräts im Herbst 2017 ist einiges an Zeit vergangen. Noch immer gibt es keine genauen Informationen dazu, wann AirPower erscheinen wird. Allerdings hat Apple ein neues Patent erhalten.

Das beschreibt ein sogenanntes „Magnetic Vision System“. Dieses soll die Matte vor Beschädigungen durch metallene Objekte schützen. Das Ladegerät könnte diese als Qi-Empfänger sehen und versuchen, sie zu laden.

Permanenten Schaden vermeiden

Dadurch ist es möglich, dass das Objekt Schaden erleidet oder kaputt wird. So soll vor dem Laden eine Art Ping ausgeführt werden, der feststellt, ob es sich um ein Gerät handelt, das geladen werden kann, wie PatentlyApple zusammenfasst.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.