Anzeige

Umfrage: 73 % der Smartphone-User nutzen WhatsApp und Co.

    43

Messenger-Apps wie Telegram und WhatsApp sind auf vielen Smartphones Standard.

Bei einer neuen Umfrage gaben 73 Prozent der Befragten an, solche Messenger-Apps regelmäßig fürs Chatten zu verwenden. Täglich bzw. fast täglich verschicken drei von vier Smartphone-Besitzern Messages.

SMS wird immer unbeliebter

SMS sind hingegen nur noch bei 34 Prozent ein häufig genutztes Mittel zur Kommunikation. Mails sind mit 67 Prozent deutlich weiter verbreitet. Gegen die beliebtesten Messenger kommen sie jedoch nicht (mehr) an.

Die Umfrage ermittelte auch andere häufig verwendete Apps. Darunter sind laut den Ergebnissen die systemeigene Kamera-App (68 Prozent), soziale Medien (46 Prozent) oder Banking-Apps (29 Prozent). Fitness-Apps landen mit 11 Prozent weiter hinten, wie die Meinungsforscher von YouGov ermittelten.

Telegram Messenger
Soziale Netze
universal
(5284)
163 MB
Gratis
WhatsApp Messenger
Soziale Netze
iPhone
(1571882)
128 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.