Anzeige

Top 5 der kostenlosen Daten-Wiederherstellungssoftware für Windows im Jahr 2019

    0

Verlorene oder gelöschte wichtige Dateien? Hier können kostenlose Datenwiederherstellungs-Tools den Tag retten.

Jetzt ein Blick auf fünf der besten Tools, die verfügbar sind. Diese Datenwiederherstellungs-Tools ersparen eine Menge Ärger, nachdem versehentlich wichtige Dateien gelöscht wurden oder keine Sicherungskopien vor dem Formatieren einer Festplatte erstellt wurden. Mit diesen kostenlosen Wiederherstellungsprogrammen können Daten auf dem PC wiederhergestellt werden.

  1. Disk Drill

Mit einer ansprechenden und einfachen Benutzeroberfläche macht Disk Drill die Wiederherstellung von Dateien sehr einfach. Man muss sich nicht mit komplexen Optionen beschäftigen, und das Programm kann zum Scannen von lokalen sowie von Wechseldatenträgern und Speicherkarten verwendet werden. Führt man einen Scan des ausgewählten Laufwerks durch, erhält man eine Liste der wiederherstellbaren Dateien, gruppiert nach Typ, und es gibt die Möglichkeit, eine Vorschau der Bilddateien im Voraus anzuzeigen. Ein einfaches, effektives Werkzeug mit einer hohen Erfolgsquote. Disk Drill kann Bilder, Musik, Dokumente, Videos, E-Mails oder jeden anderen Dateityp wiederherstellen, die verlorengegangen sind.

2. Pandora Recovery

Pandora Recovery ist eine kostenlose Datenwiederherstellungssoftware, die verlorene Dateien von NTFS- und FAT-formatierten Volumes wiederherstellt. Damit können Bilder, Videos, Audiodateien oder Dokumente wiederhergestellt werden.
Das Pandora-Wiederherstellungstool hat seinen Benutzern viel zu bieten. Das Besondere an diesem Programm ist, dass die Hierarchie vorhandener und gelöschter Dateien durchsucht werden kann. Auch lässt sich die Suchfunktion verwenden, um eine gelöschte Datei zu finden, wenn man sich an den Dateinamen, die Dateigröße, das Erstellungsdatum der Datei oder das Datum des letzten Zugriffs nach dem Scannen erinnert. So kann eine Vorschau der Bilddateitypen und der Textdateitypen anzeigt werden, bevor die Wiederherstellung eingeleitet wird.

3. Recuva

Wenn man versehentlich gelöschte Dateien aus dem Windows-Papierkorb oder einem USB-Stick zurücksenden möchten, sollte Recuva ausprobiert werden. Während einige Datenwiederherstellungs-Tools dies durch eine einfache Benutzeroberfläche erleichtern, führt Recuva die Dinge weiter und leitet den Nutzer mit einem Assistenten durch den gesamten Prozess. So kann man einen ausführlichen Scan durchführen, um alle wiederherstellbaren Daten zu finden, oder die Suche lässt sich einschränken, wenn man nach etwas Bestimmtem sucht – schön, diese Flexibilität zu haben. Im Gegensatz zu den meisten Tools zur Wiederherstellung von Dateien kann Recuva Dateien von beschädigten oder neu formatierten Laufwerken wiederherstellen. Größere Flexibilität bedeutet größere Rettungschancen.

4. Undelete 360

Undelete 360 ​​basiert auf einem schnellen, aber effizienten Algorithmus, mit dem der Benutzer Dateien wiederherstellen kann. Das Programm kann Dateien nicht nur von der Festplatte wiederherstellen, sondern auch von Wechseldatenträgern (z. B. Stiftlaufwerk, Speichersticks usw.). Scannen lassen sich alle Speichergeräte, externen Geräte, Festplattenlaufwerke, um verlorene Dateien in kürzester Zeit abzurufen. Es verwendet den schnellsten Algorithmus und die Deep-Scan-Technologie. Die einzige Einschränkung ist die fehlende Unterstützung für das Ex-FAT-Dateisystem. Da heutzutage fast jeder das zuverlässige NTFS-Dateisystem verwendet, ist dies kein Problem.

5. TestDisk

Eine Liste der besten Datenwiederherstellungssoftware kann ohne Erwähnung der TestDisk-Wiederherstellungssoftware kaum als vollständig bezeichnet werden. Es handelt sich um eine Open-Source-Software (Freeware), die mit dem Ziel erstellt wurde, verlorene Partitionen wiederherzustellen und Festplatten ohne Boot zu reparieren. TestDisk ist vollgepackt mit Funktionen und einem Dateiwiederherstellungssystem, das die anderer Datenwiederherstellungssoftware leicht überschatten kann. Sowohl für Anfänger als auch für Experten hat TestDisk viel zu bieten. Dieses kostenlose Datenwiederherstellungsprogramm versucht, Partitionen und Dateieinträge selbst zu erkennen. Der tiefere Scan nach gelöschten/beschädigten Partitionen benötigt mehr Zeit.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.