Anzeige

Studie: Nutzer von Facebook sind wie Drogensüchtige

    11

Wie häufig schaut Ihr jeden Tag Eure Timeline auf Facebook durch?

Wer den ganzen Tag fast nichts anderes macht, ist stark suchtgefährend. Eine neue Studie der Michigan State Universität zeigt:

Wer Facebook exzessiv nutzt, verhält sich in bestimmten Situationen wie Abhängige von Kokain oder Heroin.

An der Versuchsreihe nahmen 71 Personen mit ganz unterschiedlichen Facebook-Nutzungsprofilen teil. Sie mussten einen Test („Iowa Gambling Task“) absolvieren und dabei die Entscheidungsfindung von Menschen mit verschiedensten Handicaps beurteilen.

Unter anderem mussten die Probanden Spielkartenstapel aufdecken. Je nachdem waren diese mit Belohnungen und Bestrafungen gekoppelt. Dauer-Facebook-Nutzer schnitten extrem schlecht ab. Die Ergebnisse, so die Forscher, seien „mit Resultaten vergleichbar, die normalerweise Drogenabhängige erzielen“ (via lead-digital).

Wie hoch ist Euer täglicher „Facebook-Drogen“-Konsum?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.