Sprachassistent wird aufgerüstet: Samsung Bixby für YouTube und Google Maps

    10

Samsungs Konkurrenzprodukt zu Siri, Alexa und dem Google Assistant soll  in Zukunft besser werden.

Bixby erschien erstmals mit dem Galaxy S8. Seitdem konnte sich die Software nicht wirklich durchsetzen. Die Südkoreaner wollen nun dafür sorgen, dass der Dienst weitere Verbreitung findet.

Bixby kommt in Kühlschränke und mehr

Dies geschieht unter anderem dadurch, dass der Assistent in mehr Geräte eingebettet wird. Smart TVs, Waschmaschinen, Kühlschränke, Speaker und weitere sollen in Zukunft mit Bixby ausgestattet werden.

Sprachassistentin unterstützt bald YouTube und Co.

Außerdem gibt es neue Software-Partner. Diverse Google-Dienste wie YouTube oder Google Maps sollen in naher Zukunft mit Bixby funktionieren. Einen Starttermin gibt es noch nicht.

Auch das große US-Radio-Network iHeartRadio ist als neuer Partner hinzugekommen, wie Samsung erklärt.

Google Maps - Transit & Essen
(241522)
196 MB
Gratis
YouTube
Foto und Video
universal
(475546)
241 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.