Anzeige

Sky: Neue Nutzungsregeln und Bundesliga zum Sonderpreis

    2

Nutzer von Sky sollten über die aktuell vollzogenen Änderungen Bescheid wissen.

Heute startet die Bundesliga ins neue Jahr. Hoffenheim empfängt Bayern. Morgen wartet die Konferenz bei Sky, dazu gibt’s das Topspiel Leipzig – Dortmund am Abend exklusiv bei Sky.

Was Ihr als Sky-Kunde auch wissen solltet: Seit 15. Januar gelten geänderte Regeln für die Nutzung des Dienstes. Laut Sky wurde dabei auf Feedback von Kunden, sowie erhobenen Nutzungsdaten eingegangen.

Mehr gleichzeitige Streams erlaubt

Wer Sky-Q nutzt, der kann nun mit drei Geräten gleichzeitig streamen. Bisher waren nur zwei parallele Streams erlaubt. Neu ist außerdem, dass das Apple TV nun als eigenes Gerät zählt.

Drei statt zwei parallele Streams

Auch bei Sky Go gibt es Änderungen. Dort sind nun ebenfalls drei statt zwei gleichzeitige Streams erlaubt.

Auch das Mischen ist möglich. Das Nutzen von zwei Mal Sky-Q und einmal Sky Go ist ebenfalls möglich.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.