Neue Zahlen: Mac-Verkäufe über Weihnachten leicht gefallen

    0

Ein neuer Report fasst die Mac-Verkäufe über Weihnachten zusammen.

Die Weihnachtszeit ist traditionell eine stärkere Verkaufszeit. Im Vergleich mit dem Vorjahr sind in dieser Saison jedoch nicht nur weniger iPhones, sondern auch weniger Macs verkauft worden.

Apple auf Platz 4 der Anbieter

Apple hat im Q4 2018 3,8 Prozent weniger Rechner verkauft als noch 2017.  Mit einem Marktanteil von nun 7,1 Prozent landet der Konzern auf dem vierten Platz. Am besten schneidet Lenovo ab – mit 5,9 Prozent mehr Verkäufen als im Vorjahr.

Apple verliert weniger als der Durchschnitt

Der komplette PC-Markt ist um 4,3 Prozent zurückgegangen. Somit hat Apple immerhin weniger Verloren, als der Durchschnitt.

Besonders stark abgebaut hat übrigens Acer: Der Konzern verlor satte 18,3 Prozent, wie aus dem Report der Marktforscher von Gartner hervorgeht.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.