Jony Ive gesteht „japanische Einflüsse“ beim Apple Design

    4

Lesestoff für den Abend: Apples Chef-Designer Jony Ive im Gespräch mit Naoto Fukasawa.

Fukasawa ist ein bekannter japanischer Designer. Er hat, so gesteht Ive in dem Interview, mit seinen Werken auch Apple und dessen Produkte beeinflusst. Fukasawa hat in seiner Laufbahn verschiedenste Produkte designed. Darunter Möbel, ein Mobiltelefon und mehr.

Vertikaler CD-Spieler als Inspiration

Ive war besonders von einem CD-Player des Künstlers angetan. Dieser hängt vertikal an der Wand. Die CD ist während des  Abspielens sichtbar. Diese Art, das Medium selbst zu zeigen, gefiel Ive sehr, verrät er im Gespräch.

Auch Apple Park Gesprächsthema

In dem Interview sprechen die beiden Koryphäen auch über den Apple Park. Die dort aufgestellten Sessel basieren auf einem Design, welches der Japaner 2010 entwarf.

Das Interview wurde auf der japanischen Website AxisMag veröffentlicht. Wir empfehlen das Best-of des interessanten Interviews als Abendlektüre auf englisch.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.