Anzeige

Jetzt aber: AirPower Ladestation von Apple soll in Massenproduktion sein

    30

Werden wir in 2019 die AirPower 3-in-1-Ladestation als erste Apple-Neuvorstellung sehen?

Das Zubehör wurde 2017 für 2018 versprochen. Doch bisher ist von der Ladematte für iPhone, Apple Watch und AirPods nichts zu sehen.

Ganz frisch spricht der Twitter-Account ChargerLab davon, dass die Massenproduktion nun begonnen habe.

Jetzt aber? Luxshare, einer der großen Zulieferer von Apple bei AirPods und USB-C-Kabeln, soll die Bänder angeworfen haben. Eigentlich galt Pegatron als Hauptlieferant für AirPower. Luxwhare könnte aber wichtige Komponenten bereitstellen.

AirPods-Lade-Case fehlt auch noch

Allerdings fehlt vom benötigten Lade-Case für die AirPods, das für AirPower unumgänglich ist, bisher auch noch jede Spur.

ChargerLab hatte zuletzt eine gemischte Trefferquote. Angesichts der zeitlichen Verzögerung bei AirPower wäre ein Release nun aber wirklich überfällig.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.