Anzeige

iPhone XR: Nächste Generation soll verbesserte Antennen erhalten

    4

Das nächste iPhone XR wird wohl mit einem moderneren Antennen-Setup ausgestattet.

Ein neuer Report spricht davon, dass beim Nachfolger 4×4 MIMO Antennen integriert werden. Das soll verschiedene positive Auswirkungen aus das System und die Verbindungen haben. Das derzeitige Modell verfügt im Gegensatz zum iPhone XS Max über eine schlechtere LTE-Technik

iPhone Xs (Plus) nutzen bereits 4×4 MIMO

Die verbesserten Antennen sollen so schnelleres Surfen im LTE-Netz erlauben. Das aktuelle iPhone XR besitzt nur ein 2×2 MIMO-Setup. Die teureren Modelle iPhone XS und XS Max sind bereits mit 4×4 MIMO ausgestattet.

Unterschied besonders bei schwachem Signal spürbar

In Tests hat sich gezeigt, dass das iPhone XS und XS Max beim Empfang und der LTE-Geschwindigkeit merkbar besser abschneiden als das iPhone XR. Besonders bei schwachem Signal soll der Unterschied markant sein, wie MacRumors berichtet.

MIMO steht für „Multiple Input Multiple Output“, die Technik verwendet mehrere Sende- und Empfangs-Antennen parallel.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.