Anzeige

Datenschutz: Lob von höchster Stelle für Tim Cook

    0

Tim Cook bekommt in den USA Zuspruch für seine Datenschutz-Bemühungen.

In diesen Tagen spricht der Apple-CEO wiederholt dafür, dass die USA ein stärkeres Datenschutzrecht, am besten nach europäischem Vorbild brauchen.

Cook steht nicht allein da

In diesem Zusammenhang hat er auch mit Blick auf Firmen wie Google, Amazon und Facebook härtere Strafen für „Datenhändler“ gefordert – iTopnews.de berichtete. Dies trifft bei einigen auf offene Ohren.

Wie Business Insider berichtet, stärken die Marketing-Experten der renommierten Firma Acxiom Cook den Rücken. Auch sie wünschen sich ein EU-artiges Datenschutzgesetz in den Staaten, so ihr Vorsitzender.

Schon lange und regelmäßig in Gesprächen

Man diskutiere deshalb schon seit Jahren mit Vertretern der Regierung in derartigen Angelegenheiten.

Wie Apple fordere auch Acxiom mehr Transparenz bei der Datenübermittlung für User sowie volle Kontrolle für diese über ebenjene Übermittlung.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.