Anzeige

Apple Watch: Studie will Schlaganfall-Früherkennung evaluieren

    2

Eine neue Studie soll zeigen, ob die Apple Watch Schlaganfälle vorhersagen kann.

Die Apple Watch steckt voller Sensoren. Diese können bereits Schritte zählen, die Herzfrequenz messen, Stürze erkennen und mehr. In Zukunft könnte die Funktionalität noch ausgeweitet werden.

EKG-Funktion für Messdaten verwenden

Johnson & Johnson führt aktuell eine Studie durch, in der eine Vorhersage von Schlaganfällen evaluiert wird. Als Basis dafür sollen Messdaten der EKG-Funktion der neuesten Apple Watch-Generation dienen.

Forschungen sollen mehrere Jahre dauern

Noch in diesem Jahr sollen die Forschungen beginnen und „mehrere Jahre“ dauern.

Aktuell werden freiwillige Tester gesucht. Deutsche Apple-Watch-Besitzer bleiben dabei leider außen vor. Probanden müssen sich innerhalb der USA aufhalten und mindestens 65 Jahre alt sein, wie Johnson & Johnson offiziell mitteilt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.